So kaufen Sie einen Verlobungsring – 3 Tipps zur Wahl der richtigen Fassung

/
/
/
14 Views

[ad_1]

Entgegen der landläufigen Meinung geht es bei Ihrem Verlobungsring nicht nur um Ihren zentralen Diamanten, obwohl dies ein wirklich wichtiger Teil ist. Das erste, was Sie beim Kauf eines Verlobungsrings beachten müssen, ist die Fassung und der Stil.

Dies liegt daran, dass der Stil Ihres Rings das erste ist, was sie sieht, wenn sie die Schachtel öffnet. Es ist auch das Erste, was jeder andere sieht, wenn er Ihren kostbaren Ring betrachtet – es ist alles gut, einen Diamanten in der Mitte zu haben, der erstaunlich ist, aber wenn er in einen Ringstil gefasst ist, den sie nicht mag, dann der Effekt wird für euch beide enttäuschend sein.

Sie müssen auch sicherstellen, dass der Ring zu Ihrer Verlobten und ihrem Finger passt. So wie unterschiedliche Kleidungsstile zu verschiedenen Figuren passen, gibt es viele Ringe, die in der Schachtel umwerfend aussehen, deren Wirkung jedoch weniger schmeichelhaft ist, also denken Sie daran, wenn Sie einen Verlobungsring kaufen.

Es gibt drei Hauptmerkmale, die Sie bei der Auswahl Ihres Rings beachten müssen. Sie alle interagieren und sind so wichtig wie jeder andere, um die perfekte Ringfassung für Ihren Diamanten zu schaffen.

Bandbreite

Dies ist mit Abstand der häufigste Fehler, den Menschen beim Kauf eines Verlobungsrings machen. Sie bekommen ein Band, das entweder zu dick oder zu dünn ist.

Frauen mit schlanken Fingern passen zu einem zarten Band. Wählen Sie ein Band, das zu breit oder klobig ist, und ihr Finger wird kürzer und breiter aussehen, wenn er unter dem Ring verloren geht. Denken Sie daran, dass sie auch mit dem Ehering umgehen können müssen.

Umgekehrt kann ein dickeres Band bei Frauen, deren Finger etwas breiter sind, ihre Finger tatsächlich länger und dünner aussehen lassen.

Der beste Weg, um absolut sicher zu sein, ist, den Ring am Finger Ihres Verlobten zu sehen, aber natürlich ist dies nicht möglich, es sei denn, Sie wählen Ihren Ring zusammen aus, also ist das nächstbeste, die Ringgröße Ihres Verlobten oder eine genaue Messung zu erhalten, gehen Sie zu den Juwelier und sehen Sie, was verfügbar ist. Manche Jungs finden sogar Frauen, die ähnlich große Finger haben – eine Freundin oder in einigen Fällen ihre Mutter, damit sie sehen können, wie ein bestimmter Stil aussieht, bevor sie ihn kaufen!

Anzahl der Diamanten

Die Anzahl der Diamanten und anderer Edelsteine ​​auf Ihrem Ring bestimmt auch, wie er an ihrem Finger aussieht.

Alle Damen passen zu einer einfachen Solitär- oder Seitensteinfassung. Viele können aufwendige Dreistein- und Designerfassungen tragen, aber seien Sie gewarnt, es gibt nur wenige, die ein stark strukturiertes Design wirklich hinbekommen – wie ein großer Schmetterling, Delfin oder eine Blume. Obwohl sie atemberaubend sind, sind sie so konzipiert, dass sie zu besonderen Anlässen zur Schau gestellt werden und neigen dazu, selbst die extravagantesten Persönlichkeiten in den Schatten zu stellen.

Auch hier, wenn Sie einen Verlobungsring kaufen, stellen Sie sich vor, wie sich die Größe der Diamantfassung, die Sie wählen, auf das Aussehen Ihres Rings und des Fingers Ihres Verlobten auswirkt.

Preis

Der Preis der Ringfassung variiert stark; Je aufwendiger die Fassung, desto höher der Preis. Achten Sie also bei der Auswahl Ihres Rings darauf.

Als Beispiel, zum Zeitpunkt des Schreibens einer einfachen Solitaire-Einstellung, die online verfügbar war, zwischen 350 und 3000 Dollar schwankte, könnten Sie bis zu 4000 Dollar für eine Pave-Einstellung und bis zu 8600 Dollar für eine Designereinstellung ausgeben.

Diese Preise gelten nur für die Fassung, der Preis Ihres mittleren Diamanten ist nicht enthalten, daher müssen Sie dies berücksichtigen, bevor Sie einen Verlobungsring kaufen.

[ad_2]

Source by Mandy Wilson

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Alles über Beziehungen All Rights Reserved