Soll ich noch sagen Say "Ich liebe dich" An meinen getrennt lebenden Ehepartner?

/
/
/
27 Views

[ad_1]

Wenn Sie sich mitten in einer Trennung befinden, die Sie nie wollten, kann es verlockend sein, Ihren Ehepartner daran erinnern zu wollen, dass er noch mit jemandem verheiratet ist, der ihn immer noch sehr liebt. Ich weiß aus erster Hand, dass es eine echte Sorge geben kann, dass sie beginnen, zu vergessen, was sie an dir geliebt haben, wenn sie außerhalb deiner Gegenwart sind. Oder sie werden feststellen, dass der Satz „aus den Augen, aus dem Sinn“ tatsächlich stimmt.

Es kann also Ihre normale Neigung sein, Ihrem getrennt lebenden Ehepartner jedes Mal zu sagen, dass Sie ihn lieben, wenn Sie mit ihm sprechen oder ihn sehen. Und das ist absolut in Ordnung – solange Sie eine enthusiastische Antwort erhalten. Leider ist dies nicht immer der Fall.

Eine Frau könnte sagen: „Ich weiß, dass es verzweifelt und bedürftig klingt. Aber ich kann nicht anders. Jedes Mal, wenn ich mit meinem getrennt lebenden Mann spreche, sage ich ihm, dass ich ihn liebe, bevor wir auflegen. Ich habe das für alle getan.“ Die Jahre, die ich ihn kenne und alte Gewohnheiten sterben schwer. Zu Beginn unserer Trennung schien das in Ordnung zu sein. Aber die letzten paar Male habe ich bemerkt, dass er gezögert hat, bevor er eine Antwort gibt. Letzte Nacht hat er es getan Sag nichts als Antwort. Ich will nicht dicht sein. Offensichtlich denkt er wahrscheinlich, dass ich etwas falsch mache oder er will nicht, dass ich ihm sage, dass ich ihn während der Trennung liebe. Aber es nicht sagen Es fühlt sich an wie eine Lüge. Es fühlt sich an, als würde ich Spiele spielen oder mich zurückhalten. Soll ich so tun, als würde ich ihn nicht lieben? Weil ich das lächerlich finde. Ich liebe ihn. Und es kommt mir albern vor, dass ich es nicht tun soll Sag es jeden Tag auf die gleiche Weise wie seit vielen Jahren. Muss ich damit aufhören?“

Das liegt wirklich an dir. Ich würde nie jemandem sagen, was er während seiner Ehe oder während seiner Trennung tun soll. Ich kann Ihnen sagen, was meine Meinung als Ergebnis einer ähnlichen Situation war, in der ich mich befand. Aber ich weiß, dass alle Situationen unterschiedlich sind. Ich kann also nicht sagen, dass das, was bei mir funktioniert hat, auch bei Ihnen funktioniert.

Aber während meiner eigenen Trennung wurde schließlich sehr deutlich, dass mein Mann nicht aufgeschlossen war, wenn ich so handelte wie ich, als wir noch glücklich verheiratet waren. Wenn ich versuchte, so zu tun, als ob wir irgendein anderes Ehepaar wären oder dass nichts falsch wäre, verhielt er sich distanziert oder fing an, mich zu meiden. Wenn ich drängte, würde es noch schlimmer werden und ich müsste sehr hart arbeiten, um ihn überhaupt dazu zu bringen, meine Anrufe anzunehmen. Ehrlich gesagt gab es Zeiten, in denen ich fast buchstäblich fühlen konnte, wie er zusammenzuckte, als ich ihm sagte, dass ich ihn liebte.

So schwer es auch war zu akzeptieren, mir wurde klar, dass ich diese Situation vielleicht noch viel schlimmer machen würde, wenn ich einige Dinge nicht ändere. Also habe ich mich bewusst entschieden, einige zurückzuziehen. Bedeutete das, dass ich meinen Mann nicht liebte? Nein, wenn überhaupt, ich liebte ihn genauso sehr, wenn nicht noch mehr. Aber ich wusste, wenn ich diese Liebe bewahren wollte, musste ich die Strategie finden, die ihn mir näher brachte, anstatt ihn weiter wegzudrängen.

Und als ich versuchte, meine Liebe auf ihn zu drücken, hat ihn das definitiv dazu gebracht, sich weiter zu entfernen. Also habe ich meine Demonstrationen und Liebeserklärungen abgeschwächt. Ich sagte mir, dass dies nur vorübergehend war, aber es war schwierig. Trotzdem wusste ich, dass das Wichtigste mein langfristiges Ziel war und nicht meine Liebeserklärungen im Moment.

Mein Rückzug machte die Dinge schließlich besser, weil mein Mann schließlich wieder empfänglicher für mich wurde. Und seine Offenheit für mich bedeutete, dass wir mehr Zeit miteinander verbringen konnten – was nie passiert wäre, wenn ich weiter gedrängt hätte.

Ich kann dir nicht sagen, was in deiner eigenen Situation funktioniert. Ich kann nur vorschlagen, dass es manchmal sinnvoll ist, etwas anderes auszuprobieren, wenn Sie feststellen, dass etwas nicht funktioniert – wenn auch nur einmal. Vielleicht versuchst du das nächste Mal, wenn du mit deinem Mann sprichst und es an der Zeit ist, sich abzumelden, etwas wie: „Heute Abend werde ich nicht darauf bestehen, dass ich dich liebe, obwohl ich es tue. Ich spüre, dass es dir unangenehm ist. Aber ich wollte nicht, dass du denkst, ich sei wütend oder so. Ich versuche nur, deine Wünsche zu respektieren und nicht zu drängen.“

An dieser Stelle könnte Ihr Mann Ihnen versichern, dass die liebevollen Sätze in Ordnung sind. Oder er sagt vielleicht gar nichts – dann spricht sein Schweigen Bände. Wenn Sie sich entscheiden, sich zurückzuziehen, und Sie feststellen, dass er sich beim nächsten Gespräch wohler fühlt, dann können Sie spekulieren, dass ein wenig Rückzug geholfen hat.

Ich weiß, dass es seltsam und fast unehrlich erscheinen mag, sich mit seinem eigenen Ehepartner zurückzuhalten. Aber eine Trennung kann eine sehr zerbrechliche Zeit in einer Beziehung sein – besonders wenn ein Ehepartner um Freiraum gebeten hat oder sich nicht sicher ist, was er will. Ich bin der Meinung, dass ich bereit war, diesen Preis zu zahlen, wenn ich ein wenig zurücktreten musste, damit mein Mann schließlich für mich verfügbar war. Weil ich wusste, dass es Teil einer langfristigen Strategie war, die bedeuten würde, dass ich mich nicht zurückhalten musste, wenn wir uns versöhnt hatten.

Heute sage ich ihm, dass ich ihn die ganze Zeit liebe, also war es mir das Zurückhalten wert. Und ich glaube, es hat geholfen. Aber jede Situation ist anders. In einigen Situationen fühlen sich beide Ehepartner vollkommen wohl, wenn sie immer noch sagen, dass sie sich lieben. Und das ist wunderbar. Aber es war nicht meine Realität. Aber wenn alle glücklich sind, sehe ich keinen Grund, mich zurückzuhalten.

[ad_2]

Source by Leslie Cane

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. Alles über Beziehungen All Rights Reserved